SoftENGINE WEBWARE 2.1

ERP Software im WEB

WEBWARE 2.1 ist eine komplett webbasierte ERP-Software. Der große Vorteil: WEBWARE 2.1 ERP läuft im Internet und ist damit praktisch standortunabhängig. Sie kann dabei InHouse auf dem eigenen Server oder in der Cloud auf einem Cloud-Server bereitgestellt werden. Mit fast jedem Webbrowser auf dem Tablet oder PC – ohne besondere Hardware-Anforderung lässt sich von überall damit arbeiten! Und wenn gewünscht auch als individuelle APP auf dem Handy.
WEBWARE 2.1 ist Software für den Mittelstand – und bietet die komplette Unternehmensorganisation via Internet. WEBWARE 2.1 lässt sich flexibel auf Ihr Unternehmen zuschneiden. Die WEBWARE ERP-Lösung deckt mit den Modulen Warenwirtschaft (Wawi, Lagerverwaltung, Logistik etc.), CRM (Kundenbeziehungsmanagement) und Finanzbuchhaltung (Fibu, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung) alle relevanten Bereiche Ihres Unternehmens ab.

Ihr Unternehmen im Blick

SoftENGINE WEBWARE 2.1 löst alle kaufmännischen und organisatorischen Anforderungen mittelständischer Unternehmen im Internetzeitalter.
Der ERP Software ist es egal, mit welchem Webbrowser Sie am liebsten arbeiten, Ihre Geschäftsprozesse sind immer optimal organisiert. Ermöglicht wird dies über eine einzige Datenplattform im Internet. Dadurch arbeiten sämtliche Geschäftsstellen und alle Mitarbeiter mit den gleichen Informationen auf einer zentralen Plattform zusammen – und bei Bedarf sogar Ihre Geschäftspartner. WEBWARE ERP 2.1 ist ein Echtzeitsystem.
Sämtliche Daten, Summen und Salden sind stets aktuell und konsistent.

Externe Mitarbeiter anbinden durch SoftENGINE WEBWARE

Die Verbindungen, die Unternehmen zu externen Mitarbeitern, Geschäftsstellen, dem Außendienst oder Geschäftspartnern unterhalten, sind vielschichtig – und müssen funktionieren. WEBWARE 2.1 Enterprise Resource Planning ist die ERP-Plattform, auf der sich solche Prozesse lückenlos abbilden lassen.
In WEBWARE sind die Daten aller Unternehmensbereiche durchgängig miteinander verknüpft. Selbst externe Mitarbeiter und Geschäftspartner lassen sich mühelos einbinden.
Halten Sie Ihre Kunden über den Status von Aufträgen, Serviceleistungen oder Reklamationen auf dem Laufenden. Die ganzheitliche Darstellung der Daten schafft Synergieeffekte in Ihrem Unternehmen – und darüber hinaus.

Kostensenkung durch Private Cloud Hosting

Viele Unternehmen wollen ihre Daten (zum Beispiel Belege, Artikel oder Verträge) nicht außer Haus geben, aber trotzdem von den Vorteilen einer webbasierten ERP-Software profitieren. Sie setzen daher gezielt auf „Private Cloud-Computing“.
Die Private Cloud funktioniert wie das klassische Cloud Computing, nur dass dabei unternehmenseigene Web-Technologie eingesetzt wird. Sämtliche Hardware-, Software- und Datenbank-Systeme befinden sich in den eigenen vier Wänden des Unternehmens. Alle Anwendungen und Daten stehen Mitarbeitern und auf Wunsch auch Geschäftspartnern zentral, aktuell und von überall zugänglich zur Verfügung. Das vereinfacht die Nutzung unterschiedlicher Endgeräte. Mit WEBWARE 2.1 halten Sie alle Optionen in der Hand.

WEBWARE 2.1 ERP mobil auf Ihrem iPad/Tablet

Egal, ob im Vertrieb, Service oder Management – immer mehr Menschen schätzen es, unterwegs auf wichtige Geschäftszahlen zuzugreifen.
WEBWARE@Tablet stellt Geschäftsreisenden der gesamte Funktionsumfang der Enterprise Resource Planning Software zur Verfügung: Sie können unterwegs beispielsweise Umsätze und Außenstände abrufen, Lagerbestände prüfen oder neue Aufträge erfassen.
Zusätzlich profitieren Anwender von nützlichen mobilen Funktionen. Hierzu gehören etwa die Zoom-Funktion für Maskenausschnitte, Karteikarten wischen oder der schnelle Wechsel zwischen WEBWARE@Tablet und andere Apps. Auf Apples iPad lässt sich WEBWARE@Tablet als Homescreen-App anlegen. Die mobile Oberfläche steht ab sofort allen WEBWARE-Anwendern kostenfrei zur Verfügung.

Hier bekommen Sie nähere Informationen:

WEBWARE-Webservice
WEBWARE Prospekt
WEBWARE Broschüre
Example